Lahami Bay Beach Resort ****

Lahami Bay Beach Resort & Gardens ist das am südlichsten gelegene Strandhotel Ägyptens am Roten Meer. Inmitten einsamer Wüstenlandschaft und kilometerlanger Sandstrände erschliesst die Lahami Bay im tiefen Süden Ägyptens ein Paradies für Unterwasserfreunde, Naturliebhaber und sonnenhungrige Badegäste. Grosszügige Raumverhältnisse prägen die gesamte Anlage. Sie umfasst Reception und Lounge, Hauptrestaurant und italienisches à-la-carte-Restaurant, Lobbybar sowie Souvenirshops. Das Herzstück ist die Piazza mit einer riesigen Poollandschaft.

Die weite Bucht der Lahami Bay liegt unmittelbar vor der Halbinsel Ras Banas im tiefen Süden Ägyptens. In dieser grossen Bucht liegt ein geschütztes, intaktes und artenreiches Rifflabyrinth von über 5 Kilometern Länge - ein Highlight für jeden Taucher und Schnorchler! Die Landschaft in dieser Region wird von einer Gebirgskulisse im Hintergrund und von einsamen Sandstränden und der unendlichen Weite des Roten Meers im Vordergrund bestimmt. Die südlichste Resortanlage Ägyptens liegt leicht erhöht über einem langen Privatstrand, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt und sich hervorragend zum Schwimmen eignet. Transferdauer ab Marsa Alam etwa 2,5 Stunden (180 Kilometer), ab Hurghada etwa 6 Stunden (390 Kilometer).

Doppelzimmer: Zur komfortablen Ausstattung gehören individuell verstellbare Klimaanlage, Saltellitenfernsehen, Telefon, Minibar, Safe, Badezimmer mit Bad/Dusche und separatem WC, Haartrockner sowie eine private Terrasse oder Balkon (seitlicher Meerblick).

Sparzimmer: Ohne Meerblick, ansonsten gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer.

Halbpension: Buffetform

All Inclusive: Buffetform. Lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke (11:00 bis 24:00 Uhr), Snacks (11:00 bis 12:00 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (16:00 bis 18:00 Uhr).

Die große Auswahl an Restaurants in Lahami Bay sorgt für genussreiche kulinarische Erlebnisse. Die feinsten Zutaten werden aus ganz Ägypten herbeigebracht, frischer Fisch und Meeresfrüchte kommen direkt aus dem angrenzenden Meer. Das Hauptrestaurant der Hotelanlage, The Seven Seas, präsentiert üppige Frühstücksbüfetts und thematisch gestaltete Dinnerbufetts mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt. Das Berenice Restaurant verwöhnt mit exquisiter mediterraner Küche. In der Sail Away Bar und im Mangroves Café kann man zwanglose Mahlzeiten direkt am Wasser genießen. Exotische Cocktails, kühle Erfrischungen sowie aromatische Tees werden in verschiedenen Bars und Salons, wie etwa der Trade Winds Lounge, der Ocean Blue Divers Bar, der Waterfall Barund der sich anschließenden Cascades Gelateria sowie einem am Strand gelegenen Beduinenzelt serviert.

Ohne Gebühr: Fitnesscenter, Boccia, Volleyball, Jogging.

Gegen Gebühr: Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Billard, Tennis (2 Tennisplätze mit Flutlicht), Squash (voll klimatisiert) und Tischtennis.

Im Spielesalon kann man bei Billard oder anderen Tischspielen schöne Stunden in netter Gesellschaft verbringen. Die Bücherei ist ein stilles Refugium mit der interessanten Sammlung an Büchern in mehreren Sprachen. Auch Ausflüge können gebucht werden, so z.B. Insel- und Schnorcheltouren, Wüstensafaris mit Bewirtung durch eine örtliche Beduinenfamilie und Kulturreisen nach Luxor.

Für Kinder: Kinderclub (6-12 Jahre) mit separatem Kinderpool und Spielplatz.

Detaillierte Buchungsanfrage

Wadi Lahamy Bay Resort

Personalien

Anfragedetails

Alter der Kinder