Paje

Kiterevier

Das Kitecenter Zanzibar zählt zu den Pionieren und wird von IKO lizenzierten Instruktoren geleitet. Vor der Station erstreckt sich der Kitespot, der stark von den Gezeiten abhängig ist. Bei Flut hat man einen Stehbereich von ca. 20 m und eine Brandung mit 1,5 m Wellen. Bei Ebbe zieht sich das Wasser gut 200 m zurück und bildet eine türkisfarbene stehtiefe Lagune mit feinem Sanduntergrund. Die besten Bedingungen herrschen bei auf- und ablaufenden Wasser. Die Lagune erstreckt sich über eine Länge von gut 8 - 10 km der Küste entlang und dehnt sich bis ca. 4 km zum Aussenriff. Ein Flachwasser Spot welcher sich hervorragend für Einsteiger eignet. Da Zanzibar noch nicht vom Massentourismus erfasst wurde, geniesst man hier am Spot freie Fahrt. Der Wind weht hier konstant sideshore. Von Juni bis Oktober bläst der Kuzi vom Süden. Dieser ist konstant und baut sich morgens auf und ist am Nachmittag am stärksten. Der Kaskazi dagegen weht vom Norden zwischen Dezember und April. Dieser ist nicht ganz so konstant und kann auch böig sein. Bei Ebbe ist der Wind teilweise schwächer als bei Flut. Dank der sich ändernden Wasserstände eignet sich dieser Spot sowohl für Einsteiger aber auch für sehr gute Kiter.

Kitecenter Zanzibar:

Das kleine Center liegt direkt am Strand und ist mit dem neusten Material von North ausgerüstet. Einige EVO und Rebel Kites ergänzen das Angebot. Die lizenzierten (IKO) Kitelehrer bieten diverse Kitekurse für alle Könnerstufen an. Wer sein eigenes Material mitbringt kann es in der Station lagern. Je nach Nachfrage werden auch Downwinders mit Transfers angeboten. Auch Blokart Ausflüge werden angeboten oder zum selber fahren ausgeliehen. Neben der Station befinden sich diverse Hotels und Restaurants wo man sich zwischen einer Kitesession verpflegen kann.

Unser Tipp: Wer kann sollte unbedingt auch einen grösseren Kite mitbringen 14-16qm!

Sportleistungen:

Wir bieten eine Vielzahl von Materialmieten, Kursen für jede Könnerstufe sowie Materiallagerungen an.

Klima Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Windtage über 4 Beaufort 28 25 17 14 19 22  28
26 24 15 6  19    
Lufttemperatur 30 31 31 30 28 28 27 28 28 30 30 30
Wassertemperatur 28 28 28 28 27 28 25 25 26 26 27 27
Wind

Der Wind bläst im Winter von Nordosten (Kaskazi) und im Sommer von Südosten (Kuzi), jeweils sideshore.

Cristal Resort ***

Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar und Swimming-Pool mit Liegen. Im Hotel, den Bungalows und am Strand steht ein schneller WiFi-Zugang zur Verfügung. Das Restaurant bietet eine geschmackvolle landestypische Küche an.

Mehr Informationen

Paje by Night ***

Das Hotel ist sehr beliebt bei den Kitesurfern. Die Anlage verfügt über 20 Bungalows welche in 4 Kategorien unterteilt sind. Zur Ausstattung gehören eine Bar (mit TV), das Restaurant, Pool mit Liegen und Sonnenschirme, ein kleiner Bazar sowie ein Wellness Bereich «African Spa». WiFi-Empfang in den öffentlichen Bereichen der Anlage.

Mehr Informationen


Weitere Unterkünfte auf Anfrage buchbar!

Auf Sansibar findet man noch keinen Massentourismus. Besonders im Süden bei Paje sind auch keine grossen Beach-Resorts zu finden. Dementsprechend ruhig und entspannt geht es zu und her. Im Ort findet man einige Restaurants, aber nach Discos sucht man hier vergebens. Die Hauptstadt Stone Town bietet da schon mehr Action in Sachen Night Life. Dank der Nähe zu Tansania lassen sich dafür aber Safaris in die Tierwelt Tansanias organisieren. Wer eine Herausforderung der andern Art sucht, kann auch den Kilimanjaro erklimmen. Hierfür muss aber genügend Zeit eingeplant werden.

Detaillierte Buchungsanfrage

Paje

Personalien

Anfragedetails

Alter der Kinder