Soma Bay

Surfrevier

Die Soma Bay bietet verschieden Surfspots mit verschiedenen Charakteren. In Kombinationen mit den diversen Hotel`s & Surfrevier findet hier jeder das richtige Angebot für deine Ferien.

Surfrevier Surfmotion

Das Center liegt direkt an der oft als «Kreazy» oder «Kiriazi Beach» genannten Bucht, südlich der Soma Bay und damit am Ausgangspunkt zu einem der komfortabelsten Surfspots. Ein riesiges Stehrevier, zwei lange Sandbänke mit spiegelglattem Flachwasser und zwei Inseln im Blickfeld garantieren Erfolgserlebnisse der besonderen Art. Ihr müsst euch hier auf nichts anderes als auf eure Manöver konzentrieren. Somit wird hier heizen, halsen und tricksen zur reinsten Freude. Ungefähr 30 m vor der Station erstreckt sich eine 400 m lange und je nach Tidenstand ca. 10 - 20 m breite Sandbank. Von dieser Sandbank aus gesehen, weht der Wind sideshore bis schräg ablandig. In Lee reicht der Stehbereich je nach Tidenstand bis ca. 15 m ins Meer hinein. Optimale Bedingungen für das Erlernen des Wasserstarts, Fussschlaufentechnik oder Powerhalse. Auf der Luvseite der Sandbank befindet sich ein 350 x 150 m grosser Stehbereich, der sich speziell für die Anfängerschulung eignet, da durch die Sandbank ein Abtreiben nicht möglich ist. Ähnliche Bedingungen findet ihr auch an der zweiten Sandbank, die 2 bis 3 Schläge in Luv liegt und besonders bei Ebbe absolut spiegelglattes Wasser bietet. Ungefähr 2 km östlich der Sandbank baut sich eine Windwelle bis zu 1,5 m auf.

Surfrevier Caribbean World

Direkt vor dem Hotel ist der Wind etwas böig, da vom Palm Royal abgedeckt. Das Flachwasser und der hier etwas schwächere Wind sind jedoch ideale Voraussetzungen für Ein- und Aufsteiger. Die etwas geübteren Surfer und die Pros kreuzen ganz leicht auf zum Ende der Landzunge des Palm Royal Hotels, hier gibt es einen kleinen Stehbereich ideal für Manöver und Wasserstartraining. Zudem kann man von hier aus superl Freeriden, zum Beispiel zur Insel und wieder zurück.

Surfrevier Robinson Club

Hier kommt der Wind sidesore von Rechts. Vor der Station gibt es einen grösseren Stehbereich ideal ist für alle Ein- und Aufsteigerschulung. Wer sich sicher fühlt, kann von hier aus aufbrechen zu all den anderen Spot in der Soma Bay und einen richtig abwechslungsreichen Surftag geniessen. In den ersten ca. 100m ist der Wind etwas böiger, da vom Kempinski Hotel abgedeckt.

Planet Windsurfing Soma Bay:

Die Station von Planet Windsurfing liegt direkt vor dem Caribbean World Soma Bay und ist nur wenige Minuten zu Fuss vom bereits bekannten Interconti Abu Soma Hotel entfernt.Ausgestattet, wie bei Planet üblich, ist die Station mit dem neuesten Material der Partnerfirmen Fanatic, North Sails und North Kiteboarding. Rund. 40 Boards aus der gesamten Fanatic Range und gut 80 Segel der North Sails Palette garantieren absoluten Surfspaß.

Sportleistungen:

Wir bieten eine Vielzahl von Materialmieten, Kursen für jede Könnerstufe sowie Materiallagerungen an. Hier gilte für den Verleih das Planet übliche Fix & Mix System ein Festbrett mit Option zum wechseln nach Verfügbarkeit.

Klima Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Windtage über 4 Beaufort 13 17 21 18 18 29 21 27 28 26 21 18
Lufttemperatur 21 22 23 26
30 31 33 33 31 29 25 22
Wassertemperatur 22 21 21 23 25 26 27 28 27 26 25 23
Wind Der Wind bläst hier sideshore von links.

Caribbean World Soma Bay ****

Ägypten von seiner schönsten Seite erleben. Die im karibischen Stil erbaute Clubanlage mit insgesamt 529 Zimmer und einer fantastischen Gartenanlage am traumhaft schönen, flachabfallenden Sandstrand der Abu Soma begeistert Klein und Gross. Die Unterkunft bietet drei Pools, Lobby und Rezeption, Lobby-, Pool- und Strandbar sowie eine Shopping Mall.

Mehr Informationen

Nicht nur Surfer und Kiter kommen hier voll auf ihre Kosten. Taucher und Schnorchler finden hier ein Unterwasserparadies in nächster Nähe. Ein 18-Loch-Golfplatz befindet sich zudem in der Bucht von Soma Bay (je nach Hotel muss ein Taxitransfer organisiert werden).

Detaillierte Buchungsanfrage

Soma Bay

Personalien

Anfragedetails

Alter der Kinder